2014-12-16 – DDoS-Attacke legt MTB-News.de lahm

Seit 2014-12-16, ca. 20:00 Uhr MEZ wird MTB-News.de von einer DDoS-Attacke angegriffen und ist nicht erreichbar.

Wir versuchen die Website so schnell wie möglich wieder online zu bekommen.

Update 2014-12-17 0:00 Uhr MEZ: Der Angriff hält weiterhin an. Wir haben einige Dinge angepasst, so dass zumindest ein Teil unseres Angebots abrufbar bleibt (www.mtb-news.de ist aber weiterhin nicht erreichbar).

Update 2014-12-17 6:00 Uhr MEZ: Der Angriff wird ununterbrochen fortgeführt. Wir haben gestern frühzeitig Maßnahmen in die Wege geleitet, die jetzt soweit sind, den Angriff in der Wirkung größtenteils merklich abzuschwächen. Forum und News sind soweit erst mal wieder erreichbar.

Update 2014-12-17 9:00 Uhr MEZ: Wir sind seit ca. 7:30 Uhr wieder größtenteils erreichbar, hier und da kann es aber noch einen Moment dauern, da noch nicht alle DNS-Server bei den Providern aktuelle DNS-Einträge bekommen haben.

Update 2014-12-17 13:00 MEZ: Kurz nachdem alles wieder angelaufen war, kam die nächste, umfangreichere Attacke. Diesmal war/ist auch der Bikemarkt betroffen. Forum und Newsbereich konnten wir zwischenzeitlich wieder ans Netz bringen, am Bikemarkt arbeiten wir noch.

Haltet durch!

Update 2014-12-17 16:00 Uhr MEZ: Mittlerweile läuft alles wieder relativ stabil. Der Angriff ist allerdings mitnichten vorbei, sondern hält noch immer unvermindert an. Er erreicht unsere Server aber momentan nicht mehr, da entsprechenden Pakete vorher schon herausgefiltert werden.

Update 2014-12-17 17:00 Uhr MEZ: Auf die Minute genau, 20 Stunden nach Beginn scheint die Attacke beendet worden zu sein, zumindest vorerst.

Ein ausführliches Post Mortem findest du hier.

21 Gedanken zu „2014-12-16 – DDoS-Attacke legt MTB-News.de lahm

  1. Moin Moin. Habe mich Vorhin schon gewundert – wollte Was korrigieren und = Essig …
    Lasse mich überraschen Wann der „Spuk“ vorbei sein wird ;).

  2. Kann leider nicht auf News und aufs Forum zugreifen. Der Bikemarkt ist aber erreichbar.
    Hoffentlich funzt bald wieder alles…

  3. Forum funzt wieder – Danke :).
    Wollen Wir mal hoffen das diese Attacken mal ein Ende haben ….

  4. Nope, scheint wieder down zu sein. Eine CloudFlare Fehlerseite wird bei mir angezeigt mit Error 522 (Timed out)? Die Winterpokalseite direkt gibt nur ein leeres HTML Dokument zurück.

  5. Auch bei mir geht es nicht Bekomme auch den Fehler 522
    Was ist denn nur los, blöde hacker und angreifer sage ich nur.

  6. @Chris

    Ziele und Motive einer DDoS-Attacke

    Die Zahl der DDoS-Attacken auf Internetseiten und Online-Shops hat in den vergangenen Jahren drastisch zugenommen. Was daran liegt, dass die kriminelle Szene professioneller agiert. Heutzutage kann man Bot-Netze, also Zusammenschlüsse gekaperter Privat-Computer, für wenige hundert Euro stundenweise bei Kriminellen mieten. Das macht Angriffe auf fremde Webseiten vergleichsweise einfach – zumal es sich “lohnt”: Das Erpressen von Online-Shops (“Zahlen Sie, oder wir legen Ihren Shop lahm”) ist inzwischen ein lukratives Geschäftsmodell für Kriminelle.

    Ein weiteres mögliches Ziel von DDoS-Attacken ist schlichtweg der Versuch, ungeliebte Gegner im Internet mundtot zu machen. Das durften in der Vergangenheit Organisationen und Institutionen ebenso erleben wie Verbraucherschutzforen. War ihre Berichterstattung und Aufklärungsarbeit Kriminellen nicht genehm, revanchierten sich diese mit DoS-Angriffen .

    siehe auch: http://www.computerbetrug.de/sicherheit-im-internet/ddos-attacken

  7. @4mate:

    „Wie bekommt man den sein Avatar hier rein?!“

    Ich nehme an, das ist irgendwie über Google, WordPress o.ä. verknüpft.

  8. Kann es sein, dass die Attacke die Benachrichtigungsfunktion beschädigt hat?
    Ich erhalte seitdem jedenfalls keine Benachrichtungs-e-mails über neue Beiträge mehr :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.