Schlagwort-Archive: phishing

Phishing-Versuche im Bikemarkt

In den letzten Tagen wurden einige Leute über das Nachrichtensystem in unserem Bikemarkt angeschrieben, mit der Bitte sich per E-Mail beim vermeintlichen Kaufinteressenten zu melden.

Leute, die dieser Aufforderung nachgekommen sind, bekamen kurz darauf eine E-Mail mit dem Betreff „Review-Prozess für September 2015“ und der Aufforderung, einen Link in dieser E-Mail zu klicken. Auf der aufgerufenen Seite wurde nach den Login-Daten (Name, Passwort) von MTB-News.de oder Rennrad-News.de gefragt.

Diese Seite stammte nicht von uns und diente dem Zweck, an Login-Daten unserer Benutzer zu kommen, um danach mit den Benutzerkonten Schaden anzurichten oder die Accounts der betreffenden Leute bei anderen Webseiten anzugreifen. Da viele Leute auch heutzutage überall die selben Passwörter benutzen, dürfte die Chance auf Erfolg gar nicht mal so niedrig sein. Einige Benutzer berichteten über Hacking-Versuche gegen ihre E-Mail-Accounts, nachdem sie eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt hatten.

Wir haben die erwähnte Seite sofort über den Abuse-Prozess des Webhosters sperren lassen als wir von aufmerksamen Benutzern über die Aktion informiert wurden.

Wir haben den Verursacher bei uns sofort gesperrt und bereits alle Betroffenen per E-Mail informiert.

Jeder Bikemarkt-Benutzer sollte nicht auf Aufforderungen eingehen, Bikemarkt-Kommunikation außerhalb des Nachrichtensystems im Bikemarkt abzuwickeln. Die Gefahr von betrügerischen Aktionen ist dabei deutlich höher als bei der Kommunikation innerhalb des Bikemarkts. Das aktuelle Beispiel belegt dies sehr gut.

So sah die verschickte Email aus:
phishing